Oberfichtenmühle

„Denkmalschutz ist unser Dank an die Vergangenheit, die Freude daran in der Gegenwart und unser Geschenk an die Zukunft."
Professor Dr. Dr.-Ing. E. h. Gottfried Kiesow

Nachrichten

Klavierabend mit Lisa-Maria Schachtschneider

 

Das bekannteste Komponistenpaar der Romantik

Lisa Maria Schachtschneider setzt sich mit Robert und Clara Schumann auseinander

 Die Konzertpianistin Lisa Maria Schachtschneider hat anlässlich des 200. Geburtstages von Clara Schumann in diesem Jahr ein Programm mit dem Titel „Clara und Robert – Portrait einer romantisch-tragischen Liebesgeschichte“ entworfen.

 Hier stellt die in der Schweiz lebende Berlinerin Werke von Clara Schumann und anderen Komponistinnen vor. Das Schreiben von Musik war auch im 19. Jahrhundert überwiegend Männersache, komponierende Frauen wie Clara Schumann, Fanny Mendelssohn-Hensel oder Elisabetta de Gamberini (im 18. Jahrhundert) waren eher Ausnahme als Regel. Bei manchem Stück, das lange Zeit Robert Schumann zugeschrieben wurde, ist sich die Wissenschaft heutzutage so gut wie sicher, dass es aus der Feder von Clara stammte oder von ihr zumindest inspiriert war.

 Nach der Pause serviert Lisa Maria Schachtschneider den Klavierzyklus „Carnaval“ (Opus 9) von Robert Schumann. Diese 23 kurzen Charakterstücke drehen sich um die Tonfolgen A-Es-C-H und As-C-H entsprechend des Namens der böhmischen Heimatstadt Asch, aus der Schumanns damalige Verlobte Ernestine von Fricken stammte. So entsteht nicht nur ein farbiges Liebes-Panorama, sondern auch ein klingendes Zeit-Gemälde, das die gesellschaftliche Atmosphäre in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts plastisch abbildet.

 Kultur in der Oberfichtenmühle e.V. lädt Sie zu diesem Konzert am Samstag, den 12. Oktober um 19:30 Uhr, in der Oberfichtenmühle ein. Karten zum Preis von 22,- €, Kinder und Jugendliche 10,- €, sind erhältlich unter info(at)oberfichtenmuehle.de , telefonisch 09122 8870736 und bei Buchhandlung Lesezeichen in Schwabach.

 Im Anschluss an das Konzert besteht wie gewohnt die Möglichkeit zu Gesprächen mit dem Künstler und anderen Gästen.